Jubiläum 200 Jahre Unsere prominenten Gratulanten


„200 Jahre im Dienste der Menschen sind für mich ein willkommener Anlass, die Arbeit des Wohlfahrtswerks für Baden-Württemberg ausdrücklich zu würdigen. Name, Rechtsform und Aufgaben der Stiftung haben sich im Laufe der vergangenen 200 Jahre zwar immer wieder gewandelt, die zentralen Aufgaben sind dabei stets gleich geblieben: Soziale Angebote und Einrichtungen zu unterhalten und mit innovativen, neuen Konzepten Lösungen für die sich wandelnden Herausforderungen unserer Gesellschaft zu finden."


„Wenn eine Idee über 200 Jahre hinweg aktuell bleibt, dann muss sie schon sehr gut sein. […]Man muss sie zwar den veränderten Zeitumständen anpassen, der Grundgedanke aber bleibt. Dafür ist das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg ein eindrückliches Beispiel. Ich freue mich, dass die Ideen von Königin Katharina bis zur Gegenwart reiche Früchte tragen."


„Das Wohlfahrtswerk war, ist und bleibt ein wichtiger und verlässlicher Partner der Landesregierung in Fragen der Sozial- und Gesellschaftspolitik […].Ob in der Altenhilfe, der Jugendarbeit oder bei Fragen des generationenübergreifenden Zusammenhalts - das Wohlfahrtswerk ist seit Jahrzehnten Impulsgeber für soziale Innovationen, die den Alltag vieler tausender Menschen erleichtern.“


„Das Wohlfahrtswerk geht innovative Wege wie kaum ein anderer Träger der Altenhilfe. Es nutzt technische Möglichkeiten, die Menschen das Leben erleichtern. Das beginnt bei Geräten, die automatisch erfassen, wie viel jemand getrunken hat, und reicht bis hin zu lernenden Musiksystemen, die Lieblingsstücke von Pflegebedürftigen erkennen und speichern. Dazu kommen soziale Innovationen wie zum Beispiel ambulante Wohngemeinschaften für Menschen mit Pflegebedarf. Zu dieser gelebten Innovationsfähigkeit gratuliere ich herzlich. "


„Bewährt und innovativ zum Wohle vorwiegend älterer Menschen unterwegs ist das Wohlfahrtswerk seit 1978 auch generationenübergreifend ein großer Träger für Freiwilligendienste innerhalb unseres Verbandes. Ganz herzliche Gratulation zum 200-jährigen Bestehen und auf weitere gute Zusammenarbeit in unserem Verband zum Wohle der uns anvertrauten Menschen!"


„Das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg zeichnet sich durch professionelle Pflege und Innovation aus! Auch in der Landeshauptstadt Stuttgart versorgt das Wohlfahrtswerk mit seinen verschiedenen Angeboten und Einrichtungen viele ältere Menschen. Dabei wird die zeitgemäße Versorgung von Seniorinnen und Senioren auch mit neuen Ansätzen - wie durch den Einsatz moderner Techniken - sichergestellt. Ich danke dem Wohlfahrtswerk für eine ständige Weiterentwicklung in der Altenhilfe, aber auch für die Beständigkeit der Angebote.“


„Das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg gehört zu den Leuchttürmen der Altenhilfe im Südwesten Deutschlands. Und das nun schon seit 200 Jahren! Dabei kann das Wohlfahrtswerk nicht nur auf eine sehr große Tradition zurückblicken, sondern zeigt auch, dass es immer wieder wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Altenhilfe gegeben hat.“ 


"Die Angebote und Dienstleistungen von Altenhilfeeinrichtungen müssen von den Wünschen und Bedürfnissen der Bewohnerinnen und Bewohner her gestaltet werden und zu einem würdevollen und selbstbestimmten Leben beitragen. Das Wohlfahrtswerk und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten hierfür einen wichtigen Beitrag."


„Nicht nur die Zeiten, sondern auch die Aufgaben wandeln sich - das zeigt sich auch in sozialen Herausforderungen, die immer wieder neu zu gestalten und zu meistern sind. Das gilt auch für die Pflege von alten und bedürftigen Menschen. […]. Das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg nimmt diese Herausforderungen aktiv an. Es entwickelt innovative Hilfs- und Unterstützungsangebote und engagiert sich für die Ausbildung von Pflegenden.“

Das könnte Sie auch interessieren

200 Jahre Wohlfahrtswerk

Mehr erfahren

Spendenaktion zum Jubiläum

Mehr erfahren

Zahlen und Fakten

Mehr erfahren