Abgeschlossene Praxisprojekte Qwiek.up - Videobotschaften von Angehörigen ins Bewohnerzimmer

Das Qwiek.up-Gerät wurde speziell für den Einsatz in der Pflege entwickelt und bietet den Senioren Kontaktmöglichkeiten und Abwechslung im Alltag.
Angehöre haben mit dem Gerät die Möglichkeit, auf digitalem Weg den Kontakt zu unseren Bewohnern zu pflegen. Denn mit Qwiek.up können Bilder und Videos von der Familie auf einem USB-Stick jederzeit in Lebensgröße an die Wand jedes Bewohnerzimmers projiziert werden. Für die Bewohner, die bettlägerig sind, wird die Botschaft an die Decke projiziert. So machen Angehörige den älteren Menschen mit einem persönlichen Gruß eine Freude.

slide 1

 

Darüber hinaus bietet das Qwiek.up Erlebnismodule, mit denen die Bewohner z. B. einen virtuellen Waldspaziergang oder ein Konzert genießen können. So erleben sie Abwechslung und Unterhaltung und ihre Lebensqualität wird gestärkt.

Beteiligte Einrichtungen

Projektleitung

Veit Walter

Projektansprechpartner

Thomas Laufer