Wir unterstützen Sie BFD 27+

Auf der Seite FSJ/BFD-Stellen erhalten Sie einen ersten Überblick über unsere vielfältigen BFD-Stellen. Viele Einsatzstellen beschreiben außerdem auf ihrer Website die Tätigkeit im Freiwilligendienst genauer.

Sie können bei Ihrer Bewerbung gerne schon angeben, welche Tätigkeitsbereiche oder Einsatzstellen Sie besonders interessieren.

slide 1
slide 1
slide 1
slide 1
slide 1
slide 1

Info- und Bewerbungsgespräch

Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, laden wir Sie in das nächstgelegene Regionalbüro ein und informieren Sie ausführlich über den BFD 27+, über Rahmenbedingungen und die Tätigkeitsbereiche. Gemeinsam mit Ihnen wählen wir eine Einsatzstelle aus, die Ihren Wünsche und Erwartungen entspricht.

Hospitation

Nach dem Gespräch bei uns haben Sie die Möglichkeit, in der ausgewählten Einsatzstelle zu hospitieren, um einen Einblick von der Einrichtung, der Tätigkeit sowie den Mitarbeiter/innen und zu betreuenden Personen zu gewinnen. Sollten Sie vor oder nach der Hospitation noch Fragen haben, sind wir selbstverständlich gerne für Sie da.

Unterstützung während des Jahres

Es ist uns wichtig, dass der BFD 27+ für Sie eine persönliche Bereicherung wird und Ihnen Freude bereitet. Wir möchten Ihnen ermöglichen, Ihre eigenen Kompetenzen einzubringen und Ihre Erfahrungen zu reflektieren. Gerne unterstützen wir Sie in Ihren Anliegen und Entscheidungsprozessen.

Bildungstage

Die einmal im Monat stattfindenden Bildungstage werden von einer für den BFD 27+ zuständigen pädagogischen Fachkraft vorbereitet und durchgeführt. Dabei richtet sich die Themenwahl nach den Interessen und Wünschen der Teilnehmer/innen am BFD 27+. In dieser festen und fortlaufenden Gruppe können Sie Ihre Erlebnisse und Erfahrungen austauschen und sich gegenseitig beraten. Für die von Ihnen gewünschten fachlichen Themen laden wir Expert/innen ein.

slide 1
slide 1
slide 1
slide 1

Unterstützung in den Einsatzstellen

Wir wählen unsere Einsatzstellen sorgfältig aus und achten gemeinsam auf abwechslungsreiche Tätigkeiten, ausführliche Einarbeitung und unterstützende Anleitung. Unsere pädagogische Fachkraft pflegt einen guten Kontakt zu Ihrer Einsatzstelle und besucht Sie und Ihre Anleitung mindestens einmal während des Dienstes. Im gemeinsamen Gespräch geht es um Ihre Tätigkeit, die Zusammenarbeit im Team, Ihre Zufriedenheit sowie Ihre Kompetenzen und Entwicklungsmöglichkeiten.

Unterstützung bei persönlichen Anliegen

Neben dem regelmäßigen Kontakt an den Bildungstagen und beim Besuch in der Einsatzstelle können Sie sich auch sonst mit Fragen und persönlichen Anliegen an unsere pädagogische Fachkraft wenden.

Noch Fragen?

Weitere Themen

weiterlesen

FSJ/BFD-Stellen

Mit unserer Suche schnell und einfach die passende FSJ- oder BFD-Stelle finden.

weiterlesen
weiterlesen

FSJ/BFD-FAQs

Kurze Antworten auf die wichtigsten Fragen

weiterlesen
weiterlesen

FSJ, BFD und BFD 27+

Mehr zu den Tätigkeitsbereichen, Leistungen und Seminaren erfahren

weiterlesen