#wassinnvollestun für Menschen ab 27 Jahre BFD 27+

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot für Frauen und Männer aller Generationen, sich für das Allgemeinwohl zu engagieren und Neues zu erfahren. Der BFD für über 27-Jährige berücksichtigt die Situation und Interessen derjenigen, die sich beruflich neu orientieren möchten, mitten im Berufsleben stehen, einen Wiedereinstieg z.B. nach einer Familienpause suchen oder sich nach ihrem beruflichen Leben engagieren und ihre Erfahrungen weitergeben möchten.

slide 1
slide 1
slide 1


Als ein gesetzlich geregelter Freiwilligendienst verbindet der BFD soziales Engagement mit persönlichem Kompetenzgewinn, beruflicher (Neu-) Orientierung und lebenslangem Lernen.  Der BFD ist offen für Frauen und Männer aller Altersgruppen. Egal ob Sie 27 Jahre oder 65 Jahre sind – beim BFD 27+ finden Sie die passende Möglichkeit, sich zu engagieren und gleichzeitig sozial abgesichert zu sein.

Dies ist möglich in sozialen Einrichtungen wie z.B. Krankenhäusern, Seniorenheimen, Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen oder psychischen Beeinträchtigungen sowie Kultur- und Bildungseinrichtungen.

Detailinformationen

Für einen BFD 27+ ist kein Startdatum festgelegt. Sie können jederzeit beginnen. Die Dauer liegt zwischen sechs und 18 Monaten.

Sie legen fest, wie lange Ihr Freiwilligendienst dauern soll. Auch eine Teilzeittätigkeit mit mehr als 20 Wochenstunden ist möglich.

Besondere Voraussetzungen gibt es keine.

Der BFD 27+ steht auch geflüchteten Menschen oder Interessierten aus dem Ausland offen: Als Voraussetzung sollten Sie sich in Alltagssituationen auf Deutsch verständigen können (Sprachniveau B1 oder höher).

Im BFD 27+ bieten wir Ihnen:

  • bis zu 402 € Taschengeld
  • Verpflegungsgeld
  • freie Unterkunft, bzw. Übernahme der Fahrtkosten
  • Übernahme der Sozialversicherungsbeiträge (Kranken-, Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung) sowie Unfall- / Haftpflichtversicherung
  • Urlaub (in den meisten Einzelstellen 30 Tage im Jahr)
  • einen Bildungstag im Monat
  • einen Freiwilligendienst-Ausweis, der Ihnen bei allen staatlichen und vielen weiteren Institutionen zu Ermäßigungen verhilft
  • ein qualifiziertes Arbeitszeugnis über Ihre Tätigkeit
  • ein Zertifikat über erworbene fachliche, persönliche und soziale Kompetenzen

Im BFD 27+ werden Sie viel Neues entdecken und erfahren und interessante Menschen kennenlernen. Es ist uns wichtig, dass diese Zeit für Sie eine persönliche Bereicherung wird und Ihnen Freude bereitet, dass Sie Ihre eigenen Kompetenzen einbringen und Erfahrungen im Freiwilligendienst bewusst reflektieren können. Deshalb begleiten und unterstützen wie Sie in Ihren persönlichen Anliegen und Entscheidungsprozessen.

Wir bieten Ihnen:

  • individuelle Anleitung und Begleitung durch Fachkräfte in den Einsatzstellen
  • Begleitung und Beratung durch unsere Mitarbeiter/innen
  • vielfältige Bildungsangebote

Bildungstage

Einmal im Monat findet ein Bildungstag statt. Hier treffen Sie andere Teilnehmer/innen am BFD 27+ und können sich mit ihnen über Ihre Erfahrungen in der täglichen Arbeit austauschen. Diese  Bildungstage werden von einer pädagogischen Fachkraft des Wohlfahrtswerks begleitet.

Außerdem bieten die Tage interessante Fort- und Weiterbildungsmöglicheiten:

  • Angebote, die Sie bei der Bewältigung Ihres praktischen Arbeitsalltags unterstützen
  • Themen aus den Bereichen Pflege, Pädagogik, Psychologie, Gesellschaft und Polititk
  • Besuche in verschiedenen sozialen, kulturellen und gesellschaftlich relevanten Institutionen
  • Angebote aus dem Bereich Berufs- und Lebensplanung
  • Methoden und Techniken, die Sie sowohl für Ihre Tätigkeit als auch für sich selbst nutzen können – wie Gesprächsführung, Konfliktmanagement, Stressbewältigungsmethoden 

Noch Fragen?

Weitere Themen

weiterlesen

FSJ/BFD-Stellen

Mit unserer Suche schnell und einfach die passende FSJ- oder BFD-Stelle finden.

weiterlesen
weiterlesen

Wir unterstützen

Bei allen Fragen vor und während des FSJ und BFD helfen unsere Ansprechpartner in den Regionalbüros gerne weiter.

weiterlesen
online bewerben

Jetzt bewerben!

Mit unserer Online-Bewerbung unkompliziert fürs FSJ oder BFD bewerben.

online bewerben