Das Wohlfahrtswerk Altenhilfe im Wohlfahrtswerk

Unser Angebot in der Altenhilfe ist vielfältig – so vielfältig wie die Menschen, die es nutzen. Wir bauen auf mehr als 200 Jahre Erfahrung im sozialen Bereich auf – kaum ein anderer Träger in der Altenhilfe blickt auf eine so lange Tradition zurück.

Mit unseren rund 1.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sorgen wir für rund 2.000 ältere Menschen in Baden-Württemberg. Dabei steht für uns der Gedanke im Mittelpunkt, Menschen im Alter ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen. So erfüllen wir auch heute noch den Anspruch unserer Gründerin Königin Katharina.

Mit einer Vielzahl an Dienstleistungen unterstützen wir Senioren dabei, so lange wie möglich in ihrer eigenen Wohnung zu bleiben. Wer sich für einen Umzug entscheidet, findet bei uns eine Vielfalt an Wohnformen: vom Betreuten Wohnen über das Generationenhaus oder ambulante Wohngemeinschaften bis zum Pflegeheim.

slide 1

Das zeichnet uns aus

  • Unsere Einrichtungen sind vielfältig und haben jeweils ihren eigenen Charakter. Gemeinsam haben sie, dass sie in ihre Gemeinde oder ihr Stadtviertel eng eingebunden sind und Ehrenamtliche sich im Haus engagieren. Wer bei uns lebt, ist Teil einer Gemeinschaft.   
  • Wir sind konfessionell und weltanschaulich ungebunden. Toleranz und Offenheit für unterschiedliche Lebensstile prägen deshalb unsere Arbeit.
  • Langjährige Erfahrung und der Blick nach vorne sind für uns gleichermaßen wichtig. Mit unserer Forschungsabteilung engagieren wir uns in vom Bundesforschungsministerium geförderten Projekten und suchen nach Lösungen, wie Technik das Leben von Senioren künftig erleichtern kann. Das kommt auch den Menschen in unseren Einrichtungen zugute.  
  • Als Stiftung haben wir den Vorteil, keine Rendite erwirtschaften zu müssen. Dadurch können wir uns auf das konzentrieren, was uns wichtig ist: Angebote zu schaffen, die Menschen auch im Alter ein gutes und selbstständiges Leben ermöglichen.

Für jeden Lebensstil das passende Angebot

Kein Mensch ist wie der andere – das gilt gerade im Alter. Viele Senioren wollen in der eigenen Wohnung bleiben so lange es geht, andere entscheiden sich für einen Umzug. Wir helfen Ihnen dabei, die jeweils richtige Lösung zu finden. Dabei ist uns wichtig, jeden Menschen so zu sehen, wie er ist: mit seiner persönlichen Geschichte, mit seinen Vorlieben, mit seinen Ängsten.

Zur Lebensfreude beitragen

Jeder Mensch möchte sein Leben möglichst bewusst gestalten und selbstständig bleiben. Dabei unterstützen wir auch ältere Menschen und tragen zur Lebensfreude bei. Achtung und Respekt, ein Lächeln, ein freundliches Wort, ein gemeinsamer Spaziergang im Park – oft sind es die kleinen Dinge, die für eine gute Atmosphäre sorgen und dafür, dass Menschen sich wohl fühlen.

Da sein – auch in schwierigen Zeiten

Das hohe Alter ist geprägt vom Wandel und vom Abschied von Menschen der eigenen Generation. Auch das eigene Sterben wird ein wichtiges Thema. In all unseren Pflegeheimen bieten wir Sitzwachen an und arbeiten bei der Begleitung von Sterbenden eng mit dem behandelnden Hausarzt zusammen. Wir begleiten Sterbende und ihre Angehörigen auf dem letzten Weg und dabei helfen, Ängste zu nehmen und Schmerzen zu lindern.

Wir helfen Ihnen weiter

Bei uns wohnen und leben

Sie sind auf der Suche nach der passenden Wohnform für Ihre Lebenssituation? Beim Wohlfahrtswerk finden Sie schnell und einfach das passende Angebot.

Beratungs-Hotline

Beratungs-Hotline

Unsere Ansprechpartner helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie zu den verschiedenen Leistungen für ältere Menschen und deren Angehörige.