Aktuelle Praxisprojekte 2024: BeziehungsWeise – weil wir uns wichtig sind!

Für das Jahr 2024 hat das Wohlfahrtswerk mit seinen Pflegeeinrichtungen das Motto „BeziehungsWeise – weil wir uns wichtig sind!“ festgelegt. Im Zentrum stehen dabei die positiven Einflüsse von Beziehungen im Alter im Kontext des Pflegeheims. Beziehungen in all ihrer Vielfalt sind ein fundamentaler Bestandteil unseres Lebens und in jedem Alter und in jeder Lebenssituation wichtig. Mit vielen Angeboten und Aktivitäten wird durch das Jahresmotto in den Einrichtungen des Wohlfahrtswerks Raum für neue Beziehungen und Begegnungen geschaffen.

 

So gibt es als generationenübergreifendes Projekt ein Malangebot, bei dem sich Alt und Jung beim aktiven Tun gegenseitig inspirieren können. Bei einem internationalen Nachmittag lernt man andere Kulturen kennen und bei einer Kooperation mit einem Bauernhof den Alltag auf dem Land. Gemeinsames Erleben eines Zirkusbesuches oder beim Erfahren von digitaler Kommunikation lassen ebenso Beziehungen entstehen, wie Besuche des Streichelzoos oder von Theater- und Tanzveranstaltungen. Bewohnerinnen und Bewohner können sich auf ein abwechslungsreiches Programm freuen, das neue Impulse setzt und Teilhabe fördert.

slide 1

Mit unterschiedlichen Schwerpunkten laden wir Bewohnerinnen und Bewohner ein, Neues zu wagen und Beziehungen aufzubauen.

  • Gemeinsam, Miteinander Kommunikation & Demenz
  • Kommunikation im digitalen Zeitalter
  • Kommunikation verbal / nonverbal
  • Zuwendung, Aufmerksamkeit, Berührung, Sexualität, Kinästhetik
  • Beziehung der Generationen
  • Beziehungsimpulse
- Kategorie: BeziehungsWeise

Bei einem Themennachmittag im Altenburgheim tauchten die Bewohnerinnen und Bewohner in Italien, seine Kultur, Lebensweise und Kulinarik ein.

Weiterlesen

Kontakt