Aktuelle Forschungsprojekte PROCAREFUL - Technik in der ambulanten Pflege

Die meisten älteren Menschen möchten weiterhin in ihrer eigenen Wohnung leben. Technische Lösungen können bei einem selbstständigen Leben unterstützen und zugleich die ambulanten Pflegedienste entlasten. Das Wohlfahrtswerk nimmt deshalb an dem internationalen Projekt „PROCAREFUL - PROactive CARE For Users Life“ teil, das eine zukunftsfähige Idee für die ambulante Pflege mit hybriden Mitteln entwickeln soll. 
 

Junger Mann und alter Mann mit Tablet


Ein selbstständiges und selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier Wänden kann durch technische Lösungen unterstützt und manchmal auch überhaupt ermöglicht werden. Im Rahmen des Projekts entwickeln die Partner ein neues hybrides Modell für ambulante Pflegedienste. Dieses vereint innovative digitale Elemente mit einem vielfältigen Professions- und Qualifikationsmix und ist auch in ländlichen Regionen umsetzbar. So sollen die Pflegenden entlastet und zugleich das geistige und körperliche Wohlbefinden sowie die Selbstständigkeit der älteren Menschen verbessert werden.

Basierend auf den Möglichkeiten maschinellen Lernens und künstlicher Intelligenz erarbeiten die Partner eine Lösung, die persönliche Betreuung mit digitaler Unterstützung zusammenführt und optimiert. Das Wohlfahrtswerk testet das entwickelte Modell in Deutschland. Außerdem finden Praxistests in Ungarn, Kroatien, Italien, Polen und Slowenien statt. Das Modell soll jeweils auf die unterschiedlichen politischen und sozialen Gegebenheiten der Länder angepasst und später auch auf andere Regionen ausgeweitet werden können.

Zur Projekthomepage

Das Projekt wird durch das Interreg CENTRAL EUROPE Programm mit einer Kofinanzierung durch den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gefördert.

März 2023 – Februar 2026

Das Projekt und seine Förderer

Logo PROCAREFUL

Projektpartner

Institute for Older Care and sheltered Homes (ISRAA), Italien

Konsortialführer

Anton Trstenjak Instutute of Gerontology and Intergenerational Relations, Slowenien

Polish Foundation of the Opportunitiers Industrialization Centers, Polen

IFKA Public Benefit Nonprofit Ltd, Ungarn

Central European Initiative – Executive Secretariat, Italien

Association MI, Kroatien

Municipality of Log-Dragomer, Slowenien

Britenet Ltd., Polen

Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, Stuttgart

Praxistests

Projektleitung

Elisa Winkler
Sarah Meidlinger