Unsere Werte

 

Diese Werte leben und fördern wir. Sie sind der Kompass, an dem wir unsere tägliche Arbeit ausrichten.

 

 

Vielfalt

 

  • Das Angebot des Wohlfahrtswerks ist vielfältig – so vielfältig wie die Menschen, die es nutzen. Vom Generationenhaus über Betreutes Wohnen und Senioren-Wohngemeinschaften bis hin zu Unterstützungsleistungen für das Wohnen zu Hause.
  • Jedes Haus hat seinen eigenen Charakter – es ist in das dortige Leben im Stadtteil oder der Ortschaft eingebunden. 
  • Jeder Mitarbeiter ist einzigartig – er bringt seine persönlichen Eigenheiten, seine Stärken und seine Ideen in die tägliche Arbeit ein. Diese Vielfalt wollen wir zulassen und fördern.

 

Kompetenz

 

  • Aus Erfahrung wächst Kompetenz. Kaum ein Träger in der Altenhilfe blickt auf eine so lange Tradition wie das Wohlfahrtswerk zurück. Aus dieser Tradition wächst unsere Erfahrung.
  • Kompetente Mitarbeiter sind der Schlüssel. Wir legen Wert darauf, dass unsere Mitarbeiter gut geschult sind – in unserem eigenen Bildungszentrum bieten wir die Möglichkeit dazu. 
  • Qualität bedeutet für uns, das zu halten, was wir versprechen. In unserem Qualitätsmemorandum haben wir gemeinsam mit Heimbeiräten, Ehrenamtlichen und Mitarbeitern unseren Anspruch an unsere Pflegeheime festgelegt. Unser Qualitätsbericht bewertet, inwieweit sie diesen Anspruch bereits erfüllen. Viele unserer anderen Dienste und Einrichtungen überprüfen die Einhaltung von Qualitätsansprüchen im Zuge von Zertifizierungen.


 

Toleranz

 

  • Das Wohlfahrtswerk ist weltanschaulich und religiös ungebunden. Jeder ist bei uns herzlich willkommen – einfach als der Mensch, der er ist!
  • Offenheit und ein respektvoller und freundlicher Umgang unserer Mitarbeiter mit den Menschen, die unsere Dienste nutzen, ist uns wichtig. 
  • Wir möchten die Menschen, die bei uns leben, in Entscheidungen einbinden – wo immer das möglich ist. Essenswünsche an die Küche, Vorschläge für gemeinsame Ausflüge oder persönliche Vorlieben bei den Zubettgehzeiten sind nur einige Beispiele aus dem Alltag.

 

Download