Aktuelle Praxisprojekte

 

SchokoTraum

 

 

Ziel

Ein sinnliches Erlebnis, das ein gutes Selbstwertgefühl vermittelt und gleichzeitig die motorischen und kognitiven Fähigkeiten unserer Bewohner trainiert.

Umsetzung

Die Bewohner fertigen mit Hilfe von geschulten Betreuungsassistenten eigene Pralinen und Schokoladentafeln. Pralinen sind gerade für ältere Menschen noch immer ein Luxusgut. Schokolade war früher ein sehr exklusives und schwer zu bekommendes Produkt. Der Besitz stand nicht nur für Wohlstand, sondern Schokolade wurde häufig sogar als Tauschmittel genutzt. Während den Wartephasen – zum Beispiel wenn die Schokolade erhitzt wird oder beim Abkühlen der fertigen Masse – wird die Geschichte der Schokoladen-, aber auch die der Pralinenherstellung, vorgestellt und somit Hintergrundwissen vermittelt.

Das ist uns wichtig

Das gemeinsame Erleben fördert die Interaktion zwischen Senioren, Betreuern und dem sozialen Umfeld und ermöglicht verschiedene Anknüpfungspunkte für die Biografiearbeit.

 

 

 

Motivotion 60+, älterer Mann mit Hanteln
Kontakt

Gregor Senne
Abteilungsleitung Forschung & Entwicklung
Telefon: 07 11 / 6 19 26 - 110
E-Mail: gregor.senne@wohlfahrtswerk.de