Presse

 

Presseinformationen 2016

 

 

 

09.11.2016

Neue Leitung im Ludwigstift und im Betreuten Wohnen Stuttgart-West

 

Neue Leitung im Ludwigstift und im Betreuten Wohnen Stuttgart-West

Jochen Zoppelt hat zum August die Leitung des Ludwigstifts und des Betreuten Wohnens Stuttgart-West übernommen. Der Krankenpfleger und Diplom-Pflegewirt hatte bereits verschiedene Leitungspositionen als Einrichtungsleitung und Pflegedienstleitung inne. Der 40-Jährige freut sich nun darauf, das Leben und Arbeiten in den beiden Einrichtungen des Wohlfahrtswerks mit gestalten zu können.

 

 

 

14.10.2016

Pflegeheim in der Eduard-Mörike-Seniorenwohnanlage schließt zum Jahresende

 

Pflegeheim in der Eduard-Mörike-Seniorenwohnanlage schließt zum Jahresende

Das 1974 erbaute Pflegeheim der Eduard-Mörike-Seniorenwohnanlage an der Karlshöhe wird zum 31. Dezember 2016 seinen Betrieb einstellen. Da das Haus baulich in die Jahre gekommen ist, wurden schon seit einiger Zeit Pflegeplätze nicht mehr neu belegt. Derzeit leben noch 41 Senioren in dem Pflegeheim – ihnen wird ein Platz in einem anderen Stuttgarter Pflegeheim garantiert und sie werden bei Auswahl und Umzug umfassend unterstützt. Das Betreute Wohnen im Haus bleibt vorerst bestehen, mittelfristig ist aber geplant, am gleichen Standort einen Neubau zu errichten.

 

 

 

01.08.2016

Pflegezentrum auf dem Flugfeld feiert Eröffnung

 

Pflegezentrum auf dem Flugfeld feiert Eröffnung

Am Freitag wurde das Wohn- und Pflegezentrum Flugfeld feierlich eröffnet. Nach dem Festakt mit Redebeiträgen lokaler Politiker sowie der Vorstandsvorsitzenden des Wohlfahrtswerks war die Öffentlichkeit am Nachmittag zu einem Fest eingeladen. Rund 400 Bürgerinnen und Bürger nutzten die Gelegenheit, das Seniorenzentrum kennenzulernen. Die neue Einrichtung in Trägerschaft des Wohlfahrtswerks für Baden-Württemberg hat im Juni 2016 den Betrieb aufgenommen.

 

 

 

27.07.2016

Bundesministerin Wanka informiert sich beim Wohlfahrtswerk

 

Bundesministerin Wanka informiert sich beim Wohlfahrtswerk

Am 26. Juli begann Bundesforschungsministerin Johanna Wanka ihre Sommerreise mit einer Station beim Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg. In der Else-Heydlauf-Stiftung in Zuffenhausen wurden Technologien für Senioren gezeigt, die gemeinsam mit Projektpartnern aus Wissenschaft und Wirtschaft entwickelt werden. Bundesweit besucht die Ministerin unter dem Motto „Forschung heute für ein gutes Leben von morgen" zehn ausgewählte Standorte.

 

 

 

14.06.2016

Endlich! – „5 Esslinger“ im Haus am Kappelberg

 

Endlich! – „5 Esslinger“ im Haus am Kappelberg

Äußerungen wie „Endlich auch bei uns!" und „Was lange währt…" sind beim Start der „5 Esslinger" am Montag, den 6. Juni, im Garten des Haus am Kappelberg öfter gehört worden. Einrichtungsleiter Urs Bruhn begrüßte die turnbegeisterten Frauen und Männer, die von den hierfür speziell ausgebildeten Übungsleiterinnen Diane Schäuble, Brigitte Kuhn, Gisela Hasselkuss und Lore Wirgau fachgerecht in die einzelnen Bewegungen geführt wurden.

 

 

 

04.05.2016

Musik trifft in die Seele

 

Musik trifft in die Seele

Ein Konzert der besonderen Art wird im Ludwigstift am 14. Mai um 15:30 Uhr stattfinden: Speziell für Menschen mit Demenz wird das professionelle Kammerorchester „arcata stuttgart e.V.“  ein Streichkonzert aufführen, das zum Zuhören, Genießen und Mitsingen anregt. Eingeladen sind Bewohner des Pflegeheims und des Betreuten Wohnens, Gäste der Tagespflege und Angehörige. Das Projekt wird vom Kulturamt der Stadt Stuttgart und vom Land Baden-Württemberg gefördert.

 

 


02.03.2016

It's my life - ich mach' was draus

 

Mit dem Projekt „It’s my life – ich mach’ was draus“ will das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg als Träger des Freiwilligen Sozialen Jahres junge Frauen, die ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvieren, bei der Berufs- und Lebenswegplanung unterstützen. In diesem Rahmen werden an mehreren Seminartagen Angebote zu den Themen Berufsorientierung, Lebensplanung, Suchtprävention, positiver Umgang mit dem eigenen Körper und Selbstverteidigung gestaltet. Unter dem Motto „It’s my life – ich mach’ was draus“ findet am Freitag, den 11. März 2016, ein Seminartag mit Vorträgen und Workshops statt.

 

 

 

Kontakt

Haben Sie weitere Fragen?
Ihre Ansprechpartnerin für Presse:
Katja Kubietziel
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel: 07 11 / 6 19 26 - 104
Fax: 07 11 / 6 19 26 - 199
E-Mail: katja.kubietziel@wohlfahrtswerk.de

Pressefotos

Bitte beachten Sie, dass eine Verwendung der Fotos nur unter Angabe der Quelle "Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg" erlaubt ist.

 

Sie benötigen hochauflösende Fotodateien in Druckqualität?

Fordern Sie diese bitte per E-Mail an unter katja.kubietziel@wohlfahrtswerk.de

 

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich beantworten.