Abgeschlossene Forschungsprojekte QuInT-Essenz - ein Projekt zur Umsetzung von Qualitätsniveaus in stationären Einrichtungen

Im Projekt QuInT-Essenz wurde untersucht, wie die Mobilität und Sicherheit demenzkranker Menschen in Pflegeheimen verbessert werden kann. Dazu wurde ein sogenannter Expertenstandard mit definierten Vorgaben zur Qualität erstellt. Im zweiten Schritt wurde in Alteneinrichtungen überprüft, wie sich diese Vorgaben in der Praxis bewähren.

slide 1


Die Ergebnisse wurden mit 20 Kontrolleinrichtungen verglichen, unter denen sich auch das Lußhardtheim im Kreis Karlsruhe befindet. Projektträger war die Hans-Weinberger-Akademie. Für die berufsbegleitende Wirksamkeitsstudie war das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheim verantwortlich.

Projektlaufzeit: bis Dezember 2010

Weitere Informationen

Das Projekt und seine Förderer

project
project

Projektpartner

Hans-Weinberger-Akademie der AWO e.V., München

Projektleitung und wissenschaftl. Mitarbeit

Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg, Stuttgart

Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Mannheim

Begleitende Wirksamkeitsstudie

Beteiligte Einrichtungen

Projektleitung

Gregor Senne