• BIVA-Siegel für Verbraucherfreundlichkeit
  • Qualitätssiegel für Tagespflege (IQD)
  • Qualitätssiegel für Pflegeheime (IQD)
  • Qualitätssiegel für besondere Betreuung von Menschen mit Demenz (IQD)
 
Die Else-Heydlauf-Stiftung in Zuffenhausen wurde 1985 mit Hilfe einer großzügigen Spende des Ehepaars Franz und Else Heydlauf eröffnet. Die behindertengerechte, offene Bauweise, der gekonnte Umgang mit Holz, Glas und Klinkern und die Licht durchfluteten Räume schaffen die warme Atmosphäre des Pflegeheims. Am Rande von Stuttgart-Zuffenhausen gelegen, hat die Else-Heydlauf-Stiftung eine gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr und bringt unsere Bewohner schnell in die Innenstadt von Zuffenhausen oder direkt in die Stadtmitte von Stuttgart.

Das Konzept der Else-Heydlauf-Stiftung fördert Erhalt und Aktivierung der körperlichen und geistig-seelischen Kräfte von älteren oder behinderten Menschen. Davon profitieren sowohl Menschen aus der Umgebung, die noch in der eigenen Wohnung leben, als auch die Bewohner unserer Einrichtung.

Das Angebot des Hauses

Wir bieten 69 Pflegeplätze in 45 Einzel- und 12 Doppelzimmern. Diese gliedern sich in drei Wohnbereiche, darunter ein Wohnbereich speziell für Menschen mit Demenz. Diese Domus-Wohngruppe mit 15 Pflegeplätzen ist ein besonderes Wohnangebot für körperlich mobile und zugleich schwerst demenziell erkrankte Menschen und trägt deren erhöhtem Betreuungs- und Sicherheitsbedarf Rechnung. Des Weiteren haben wir zwei Kurzzeitpflegeplätze und zwölf Tagespflegeplätze. Als Besonderheit leben bei uns 18 Menschen in der "Jungen Pflege". Diese Bewohner sind deutlich jünger als die Bewohner in der Altenpflege. Die meisten von ihnen sind neurologisch erkrankt, etwa an Multipler Sklerose (MS).

Kulturelle und therapeutische Angebote

Fachlich gut ausgebildetes und engagiertes Personal sorgt im Haus für Ihr Wohlbefinden. Kulturelle Veranstaltungen, kunsttherapeutische und traumatherapeutische Angebote sowie das täglich außer montags geöffnete Café Katharina bereichern das Leben der Bewohner. Der tägliche Gästemittagstisch, unsere Feste sowie "Das besondere Sonntagsmenü" laden Angehörige und Gäste ein, sich im Haus wohl zu fühlen. Der Freundes- und Förderkreis mit vielen Mitgliedern aus den umliegenden Stadtteilen binden die Else-Heydlauf-Stiftung in das Gemeinweisen ein. Die Else-Heydlauf-Stiftung ist auch anerkannte Stelle für den Bundesfreiwilligendienst und das Freiwillige Soziale Jahr.

Unterstützung für das Leben zu Hause

Unser Pflegedienst ermöglicht die Versorgung der Bürger in den umliegenden Stadtteilen durch häusliche Alten- und Krankenpflege sowie die Betreuung und Unterstützung im Haushalt. Unser "Menü Mobilplus" bietet frisch gekochtes Essen auf Porzellangeschirr, das nach Hause gebracht wird. Die verschiedenen Angebote von "ViA – Vertrauen im Alter" geben jedem die Möglichkeit, so lange wie möglich in seiner eigenen Wohnung zu bleiben und einen sicheren und kompetenten Partner rund um die Uhr an der Seite zu haben.

Seit Juli 2008 ergänzt die nahegelegene Wohngemeinschaft Schozacher Straße das klassische Pflegeheimangebot. 

 

Kontakt und Ansprechpartner:

Else-Heydlauf-Stiftung
Mönchsbergstr. 111
70435 Stuttgart

 

Tel.: 07 11 / 8 70 06 - 0
Fax: 07 11 / 8 70 06 - 37
else-heydlauf-stiftung
@wohlfahrtswerk.de

 

Leitung
Herr Werner Feil
Tel.: 07 11 / 8 70 06 - 0
werner.feil@wohlfahrtswerk.de

 

Das Haus

Anfahrt - Routenplaner

 

Preisliste

Broschüren

Zeitschriften

Weitere Informationen

Wohnanfrage

Offene Stellen