Unser Haus

Wir möchten, dass Sie im Haus Heckengäu nicht einfach nur einen Platz im Pflegeheim, sondern einen neuen Lebensmittelpunkt und ein neues Zuhause finden. Deshalb richten wir die Betreuung unserer Bewohner und Gäste der Tagespflege ganz auf deren Wünsche und Bedürfnisse aus. In familiärer Atmosphäre gestalten unsere Alltagsbegleiter gemeinsam mit Ihnen den Tagesablauf, so dass Eintönigkeit und Langeweile keine Chance haben.

Das Haus ist bekannt für seine freundliche und entspannte Atmosphäre. In unseren Wohnküchen im Pflegeheim ist das Zusammenleben wie in einer Familie am besten zu spüren. Die Betreuung in den Wohnküchen richtet sich besonders an Menschen mit Demenz oder psychischen Erkrankungen, die gemeinsam normalen Alltag in einem vertrauten Umfeld leben können. Dazu gehört Zeitung lesen genauso wie backen, basteln, singen oder Wäsche zusammenlegen. Unterstützung geben unsere ausgebildeten Alltagsbegleiter. Auch bei der Pflege können Sie sich ganz auf unsere kompetenten, verlässlichen und freundlichen Mitarbeiter stützen. Sie stehen Ihnen jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Angebote zur Sturzprophylaxe und Gedächtnistraining steigern die körperliche und geistige Beweglichkeit. Künstlerisches Gestalten und das sogenannte Snoezelen haben Kreativität und Entspannung im Blick und können die individuellen Geschichten jedes einzelnen einbeziehen. Regelmäßig kommt eine Kunsttherapeutin ins Haus. Kontakte knüpfen Sie auch beim Handwerkertreff, Singkreis oder beim Stammtisch, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. Und für alle, die nicht mehr so gerne das Haus verlassen wollen, kommen zum Beispiel Friseur, Fußpfleger, Apotheke oder auch Haus- und Fachärzte regelmäßig bei uns vorbei.

Eine Besonderheit zeichnet unsere Küche aus. Natürlich kochen wir täglich frisch für Bewohner und Gäste unseres offenen Mittagstischs. Das Besondere sind die speziellen Techniken der Avantgarde-Küche, mit denen wir alle Speisen auch Menschen mit Kau- und Schluckbeschwerden anbieten können. Dazu werden die einzelnen Menübestandteile zu ansprechenden heißen und kalten Gelees oder Schäumen verarbeiten. Der Geschmack bleibt dabei erhalten. Unsere Köche gehören zu den wenigen in Deutschland, die diese Zubereitung beherrschen und im Pflegeheim einsetzen.

Weitere Eindrücke von unserem Haus finden Sie in unserer Bildergalerie: zur Bildergalerie

Weitere Angebote im Haus Heckengäu

  • Gemeinsames Basteln
  • Gemeinsames Singen
  • Handwerkertreff
  • Ausstellungen und Vernissagen
  • Gemeinsames Singen / Chor
  • Fußpflege
  • Frisör
  • Gemeinsam Backen
  • Gemeinsam Kochen
  • Cafeteria
  • Zahnarztbesuch
  • Facharztbesuch
  • Ergotherapie
  • Logopädie
  • Physiotherapie
  • Krankengymnastik
  • Kunsttherapie
  • Snoezelenraum bzw. -wagen
  • Gedächtnistraining
  • Gymnastik und/oder Tanzen im Sitzen
  • Sturzprophylaxe
  • Ausflüge
  • Kulturelle Angebote
  • Stammtisch
  • Kino
  • Zeitungsrunde
  • Märchenstunde
  • Spielerunde
  • Gottesdienst
  • Einkaufs-Ausflüge

Ambulanter Hospizdienst östlicher Enzkreis

Das Leben im Augenblick steht oft im Mittelpunkt des menschlichen Blickwinkels. Aber auch das Sterben und der Tod sind Teil unseres Lebens. Doch wie damit umgehen? Wie über etwas sprechen, das nie ein Thema war? Das Haus Heckengäu kooperiert mit dem Ambulanten Hospizdienst Östlicher Enzkreis e.V. Ehrenamtliche Begleiter und Begleiterinnen helfen gerne und stehen jederzeit für Gespräche zur Verfügung. Ganz gleich, ob Sie selbst betroffen oder trauernde Angehörige sind.

Haus Heckengäu
Telefon: 07033 5391-0
E-Mail: haus-heckengaeu@wohlfahrtswerk.de

oder

Ambulanter Hospizdienst östlicher Enzkreis
Telefonisch erreichbar:
Mittwoch, 16 bis 18 Uhr unter Telefon 07041 815 36-89
E-Mail: kontakt@hospizdienst-oestlicher-enzkreis.de
www.hospizdienst-oestlicher-enzkreis.de

Bei uns wohnen und leben

Sich im Alter auf eine neue Umgebung einzulassen, stellt für viele Menschen eine Herausforderung dar. Doch oft ist mit einem Umzug auch die Chance verbunden, neue Lebensqualität zu gewinnen.

Pflege und Betreuung zu Hause

Sie wohnen zu Hause und benötigen ab und zu Unterstützung? Unsere vielfältigen Angebote helfen dabei. Dazu kommen wir entweder zu Ihnen oder Sie besuchen ein Angebot in unserer Einrichtung.