Fördervereine und Freundeskreise

 

 

 

Die Menschen in den Fördervereinen und Freundeskreisen fühlen sich „ihrer“ Einrichtung und den Menschen, die dort leben, eng verbunden. Sie knüpfen Kontakte zu den Bürgerinnen und Bürgern in der Nachbarschaft und bauen wertvolle Brücken zwischen der Ortsgemeinschaft und den Bewohnern.

 

Durch den unermüdlichen Einsatz der Fördervereine und Freundeskreise wurde in unseren Häusern bereits vieles ermöglicht, was das Leben von Bewohnern schöner macht. Die finanziellen Mittel für diese Unterstützung kommen aus den Mitgliedsbeiträgen sowie Spenden und Aktionen, welche die Fördervereine zu Gunsten des Hauses veranstalten. So wurden schon unzählige Kuchen gebacken und verkauft, Veranstaltungen und Sammlungen organisiert oder Sponsoren für neue Projekte gewonnen.

 

Doch noch viel wichtiger ist das Engagement der Mitglieder in den Einrichtungen selbst. Sie veranstalten Feste, begleiten die Bewohner bei Spaziergängen und Ausflügen oder organisieren bunte Nachmittage, die den Alltag auflockern und gestalten. Oft können dank des Fördervereins Konzerte und andere kulturelle Veranstaltungen im Haus stattfinden. Dies ermöglicht auch den weniger mobilen Bewohnern, weiterhin am kulturellen Leben teilzuhaben.

 

Sie möchten sich in einem Förderverein engagieren? Sprechen Sie gerne die Einrichtung Ihrer Wahl persönlich an.

 

Einrichtungen mit Fördervereinen: