Finanzielle Leistungen und Vorteile durch ein FSJ

 

 

 

Für Ihr Engagement im FSJ erhalten Sie zum einen finanzielle Leistungen und Sachbezüge. Zum andern erwerben Sie wichtige praktische und soziale Kompetenzen und erhöhen Ihre Chancen auf einen Ausbildungs- oder Studienplatz. Für viele soziale Ausbildungsberufe wird das FSJ als Praktikum anerkannt, aber auch in anderen Arbeitsbereichen gilt das FSJ als Pluspunkt in Ihrem Lebenslauf.

 

Monatlich erhalten Sie im FSJ:

  • 300 € Taschengeld
  • Verpflegungsgeld bis zu 100 € 
  • freie Unterkunft bzw. Fahrtkostenzuschuss bis zu 60 €
  • Kindergeld (vorausgesetzt, Sie haben das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet)

 

Außerdem:

  • mindestens 26 Urlaubstage im Jahr
  • einen FSJ-Ausweis, der Ihnen bei vielen Institutionen zu Ermäßigungen verhilft
  • ein qualifiziertes Arbeitszeugnis über Ihre Tätigkeit im FSJ
  • ein Zertifikat über Ihre erworbenen fachlichen, persönlichen und sozialen Kompetenzen

 

Zusätzlich sind Sie während des ganzen Jahres kostenfrei sozialversichert.

 

 

Übrigens: Student/-innen und Schüler/-innen, die nach dem 01.07.2012 ein FSJ absolviert haben, können später für den Zeitraum des FSJ auch über das 25. Lebensjahr hinaus bei der Krankenkasse der Eltern familienversichert bleiben und müssen keine eigenen Beiträge bezahlen.