Bei uns wohnen

 

Betreutes Wohnen

 

Sie möchten Ihren Haushalt und Ihre Lebensgestaltung selbstständig weiterführen und suchen eine altersgerechte Wohnung? Gleichzeitig wünschen Sie sich die Sicherheit eines Notrufs und einen Ansprechpartner für individuelle Fragen und Wünsche?

Betreutes Wohnen bietet all dies und ermöglicht damit Eigenständigkeit und Sicherheit zugleich. Die 24 Betreuten Wohnungen, die sich im dritten und vierten Obergeschoss des Wohn- und Pflegezentrums Flugfeld befinden, sind seniorengerecht ausgestattet und barrierefrei über einen Aufzug zu erreichen. Die Zwei- und Dreizimmerwohnungen sind zwischen 46 und 82 Quadratmeter groß und verfügen über Balkon oder Loggia. Die Mieten liegen zwischen 591,- und 1147,- Euro zzgl. Nebenkosten und Betreuungspauschale. 
Veranstaltungen und Aktivitäten im Haus fördern die sozialen Kontakte und eine lebendige Hausgemeinschaft.

In den meisten Fällen ist es möglich, auch dann in der Betreuten Wohnung zu bleiben, wenn sich der Gesundheitszustand verschlechtert. Wir unterstützen Sie auch in schwierigen Lebensphasen und vermitteln zusätzliche Hilfen für die Betreuung, im pflegerischen Bereich oder für den Haushalt.

Bei Interesse am Betreuten Wohnen sprechen Sie uns gerne an.

Sven Fischer (Koordination Betreutes Wohnen)
Telefon: 07031 - 30 91 113

 

Stationäre Wohngemeinschaft

 

Das Wohn- und Pflegezentrum Flugfeld bietet auf zwei Etagen insgesamt 52 Pflegeplätze in stationären Wohngemeinschaften. Wohngemeinschaften sind eine gute und zeitgemäße Alternative zum herkömmlichen Pflegeheim. Sie eignen sich besonders für pflegebedürftige Menschen, die sich in Gemeinschaft wohlfühlen und die sich ein wohnliches Umfeld wünschen, in dem sie viel Vertrautes aus ihrem früheren Alltag entdecken können.

Sie leben hier in einer kleinen Gruppe in familiärer Atmosphäre. Innerhalb der Wohngemeinschaft hat jeder Bewohner sein eigenes Zimmer und sein eigenes Bad mit Dusche und WC. Unterstützt von Alltagsbegleitern, die von früh morgens bis spät abends in der Wohngemeinschaft anwesend sind, gestaltet jede Wohngruppe ihren Tagesablauf selbst – entsprechend der persönlichen Wünsche und Vorlieben. In jeder Wohngemeinschaft wird täglich frisch gekocht. Wer möchte, kann mitkochen oder mitbacken.

Unsere Pflegekräfte sind rund um die Uhr verfügbar und kommen jederzeit nach Bedarf in die Wohngemeinschaft. Sie sorgen für eine optimale und professionelle Pflege, sei es mit geringem oder auch mit hohem Pflegebedarf.

Eine biodynamische Beleuchtung in den Wohngemeinschaften orientiert sich am Verlauf des Tageslichts und ist besonders wertvoll für Menschen, die sich überwiegend in Innenräumen aufhalten. Sie steigert das Wohlbefinden und die Sicherheit.

Stationäre Wohngemeinschaften eignen sich auch für schwer pflegebedürftige und demenzkranke Menschen. Sie bieten alle Leistungen eines klassischen Pflegeheims und werden von der Pflegekasse auch leistungsrechtlich wie diese behandelt. Die Zuschüsse sind die gleichen wie im Pflegeheim.

 

 

Kontakt und Ansprechpartner:

Wohn- und Pflegezentrum Flugfeld
Konrad-Zuse-Straße 22
71034 Böblingen

 

Tel.: 0 70 31 / 30 91 000
Fax: 0 70 31 / 30 91 499
wohn-und-pflegezentrum-flugfeld
@wohlfahrtswerk.de

 

Hausleitung
Herr Gerd Olinger
Tel.: 0 70 31 / 30 91 000
gerd.olinger@wohlfahrtswerk.de

 

Pflegedienstleitung
Frau Katja Lehmann

 

Sozialdienstleitung, Koordination Betreutes Wohnen
Herr Sven Fischer

 

Leitung Tagespflege
Frau Anita Hanold

 

Hauswirtschaftliche Qualitätsbeauftragte
Frau Carolin Betz

 

Koordination Betreutes Wohnen
Frau Katja Denz

 

Das Haus

Anfahrt - Routenplaner

 

Preisliste

Broschüren

Weitere Informationen

Wohnanfrage

Offene Stellen