Zu Hause bleiben

 

24h-Betreuung

 

Wir geben Zeit
Sie möchten in Ihren vertrauten vier Wänden wohnen bleiben und wünschen sich dabei eine Begleitung, die Tag und Nacht in Ihrer Nähe ist?

Mit dem Angebot „Wir geben Zeit“ bieten wir eine freundliche, vertrauenswürdige und zuverlässige Betreuung rund um die Uhr im eigenen Zuhause an. Zwei ausgebildete Alltagsbegleiterinnen kommen dabei in Ihren Haushalt und begleiten Sie im 14-tägigen Wechsel. Die Alltagsbegleitung übernimmt Aufgaben im Haushalt, gibt Handreichungen z. B. bei der Körperpflege oder beim Ankleiden, kann bei Unvorhergesehenem reagieren, gibt Sicherheit durch ihre Anwesenheit im Haushalt oder ist einfach nur da zum Zuhören und Gesellschaft leisten.

Unsere unterstützenden Leistungen:
  • Pflege der eigenen Person: wir helfen Ihnen z.B. beim An- und Ausziehen, bei der Morgentoilette, beim Richten für die Nacht, bei Benutzung des WCs
  • Hilfe beim Essen und Trinken
  • Haushalt: wir unterstützen Sie z.B. beim Einkaufen, Kochen, Waschen und Saubermachen
  • Allgemeine Unterstützung zu Hause: Haustür öffnen für Besuch oder den Hausarzt, Entgegennahme von Lieferungen, Erledigung von Telefonaten und vieles mehr
  • Alltagsgestaltung: wir begleiten Sie z.B. bei Spaziergängen, zum Gottesdienst, zur Arztpraxis, zu Behörden, zu Veranstaltungen und anderen Aktivitäten
  • Anwesenheit: wir sind einfach für Sie da, hören zu und geben Sicherheit

Im Unterschied zu Agenturen, die Arbeitskräfte aus Osteuropa vermitteln, kommen unsere Mitarbeitenden aus der Region und sind in Deutschland ganz regulär angestellt und sozialversichert. Wir beraten Sie gerne bei Ihnen zu Hause und erstellen ein Angebot, das genau auf Ihre individuelle Situation zugeschnitten ist.

Natürlich beraten wir Sie auch darüber, ob und welche Leistungen die Pflegeversicherung übernimmt und unterstützen bei etwaigen Formalitäten.

Kontakt:
Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Maurice Wiegel / Susan Jahn / Katharina Gamauf
Koordination „Wir geben Zeit“
Telefon: 07 11 / 61 92 61 92
E-Mail: wir-geben-zeit@wohlfahrtswerk.de

 

Betreutes Wohnen zu Hause (ViA)

 

Die meisten Menschen wünschen sich, auch im Alter in den eigenen vier Wänden leben zu können. Mit ViA bietet das Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg verschiedene Wege der Begegnung, Sicherheit im Notfall, regelmäßige Anrufe oder Besuche sowie ein vielfältiges Programm in den Einrichtungen der Stiftung.  

Die ViA-Angebote im Überblick finden Sie hier zum Download:
Broschüre (PDF)
ViA in der Region Stuttgart West/Süd (PDF)

 

Häusliche Pflege

 

Sie möchten in Ihrer gewohnten Umgebung wohnen bleiben, obwohl Sie Hilfe und Pflege benötigen?

Die Mitarbeiter unserer Mobilen Dienste helfen bei der täglichen Körperpflege, beim Aufstehen und zu Bett gehen, beim An- und Auskleiden, beim Essen und Baden. Ihre Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und fachliche Kompetenz geben Sicherheit und Stütze bei der Bewältigung der täglichen Aufgaben.

Unsere Mobilen Dienste bieten auch häusliche Krankenpflege nach ärztlicher Verordnung an. Erfahrene Fachpflegekräfte übernehmen dabei Verbandswechsel, Blutdruck- und Blutzuckerkontrolle, Medikamentengabe und -überwachung und vieles andere mehr.

 

Menü Mobil

 

Wenn Sie nicht mehr selbst kochen können oder möchten, ist der mobile Mahlzeitendienst des Wohlfahrtswerks eine gute Alternative. Unser Menü Mobil versorgt ältere und behinderte Menschen mit täglich frisch gekochten, warmen Mahlzeiten. Die Menüs umfassen in der Regel eine Suppe, eine Hauptspeise mit Salat sowie einen Nachtisch und werden auf Wunsch auch zu Hause angerichtet. Die Speisen sind ausgewogen und altersgerecht zusammengestellt und auch für Diabetiker geeignet.

 

Pflegeberatungsbesuch

 

Wenn Sie keinen professionellen Pflegedienst in Anspruch nehmen möchten und eine Pflegestufe vorliegt, erhalten Sie Pflegegeld, welches Sie zur Finanzierung selbst organisierter Pflege durch z. B. Angehörige, Nachbarn oder Freunde verwenden können. In diesem Fall sind Sie nach § 37 Abs. 3 SGB Xl verpflichtet, mindestens einmal halbjährlich (bei Pflegestufe I und II) oder mindestens einmal vierteljährlich (bei Pflegestufe III) eine Beratung durch einen zugelassenen Pflegedienst in Anspruch zu nehmen. Die Kosten für diesen sogenannten Pflegeberatungsbesuch werden von den Pflegekassen übernommen.

Unsere Mobilen Dienste bieten diese Pflegeberatungsdienste an. Wir besuchen Sie in der häuslichen Umgebung und besprechen Fragen, wie z. B.:
  • Wie ist Ihr Befinden bzw. das Ihres Angehörigen?
  • Sind zusätzliche Hilfen in der gegebenen Situation empfehlenswert?
  • Wie können pflegerische Aufgaben so bewältigt werden, dass der eigene Körper dadurch möglichst wenig belastet wird?
Unser Anspruch dabei ist es, Betroffene und ihre Angehörigen zu beraten und in der oftmals schwierigen Pflegesituation wichtige Hilfestellungen zu geben.

 

Stundenweise Betreuung

 

Wir geben Zeit
Sie möchten zu Hause wohnen bleiben und wünschen sich Unterstützung und Begleitung für bestimmte Zeiten am Tag oder für die Nacht?

Mit dem Angebot „Wir geben Zeit“ bieten wir neben einer 24-Stunden-Betreuung auch die Möglichkeit einer stundenweisen Betreuung während des Tages sowie eine Nachtbetreuung.


Tagesbetreuung
Eine ausgebildete Alltagsbegleiterin kommt zwischen 6 und 21 Uhr für vier bis zehn Stunden in Ihren Haushalt und begleitet Sie in Ihrem Alltag:

Unsere unterstützenden Leistungen:
  • Pflege der eigenen Person: wir helfen Ihnen z.B. beim An- und Ausziehen, bei der Morgentoilette, beim Richten für die Nacht, bei der Benutzung des WCs
  • Hilfe beim Essen und Trinken
  • Haushalt: wir unterstützen Sie z.B. beim Einkaufen, Kochen, Waschen und Saubermachen
  • Allgemeine Unterstützung zu Hause: Haustür öffnen für Besuch oder den Hausarzt, Entgegennahme von Lieferungen, Erledigung von Telefonaten und vieles mehr
  • Alltagsgestaltung: wir begleiten Sie z.B. bei Spaziergängen, zum Gottesdienst, zur Arztpraxis, zu Behörden, zu Veranstaltungen und anderen Aktivitäten
  • Anwesenheit: wir sind einfach für Sie da, hören zu und geben Sicherheit

Nachtbetreuung
Wenn Sie tagsüber gut zurechtkommen, über Nacht aber lieber jemanden in Ihrer Nähe wissen wollen, gibt unsere Nachtbetreuung Sicherheit für entspannte Nächte. Die Nachtwache betreut Sie zwischen 21 und 6 Uhr oder aber entsprechend Ihrer persönlichen Bedürfnisse.

Unsere unterstützenden Leistungen:
  • Pflege der eigenen Person: wir helfen Ihnen z.B. beim An- und Ausziehen, beim Richten für die Nacht, beim Zubettgehen und beim nächtlichen Toilettengang
  • Hilfe beim Essen und Trinken
  • Anwesenheit: wir sind einfach für Sie da, hören zu und geben Sicherheit

Kontakt:
Wohlfahrtswerk für Baden-Württemberg
Maurice Wiegel / Susan Jahn / Katharina Gamauf
Koordination „Wir geben Zeit“
Telefon: 07 11 / 61 92 61 92
E-Mail: wir-geben-zeit@wohlfahrtswerk.de

 

 

Kontakt und Ansprechpartner:

Eduard-Mörike-Seniorenwohnanlage
Humboldtstraße 3
70178 Stuttgart

 

Tel.: 07 11 / 64 52 60
Fax: 07 11 / 64 52 - 30
Elke.Weissinger@wohlfahrtswerk.de

 

Koordinatorin
Frau Elke Weissinger

 

Das Haus

Anfahrt - Routenplaner

 

Preisliste

Broschüren

Wohnanfrage