Arbeiten beim Wohlfahrtswerk Generalistische Pflegeausbildung

Seit 2020 sind die bisherigen Ausbildungen der Alten-, Kranken- und Kinderkrankenpflege in der „Generalistischen Pflegeausbildung“ verbunden. 

Die generalistische Ausbildung dauert drei Jahre und ist unterteilt in mehrwöchige Theorie- und Praxisphasen. Der theoretische Unterricht erfolgt in einer Pflegeschule (z.B. in unserer Pflegeschule / Berufsfachschule für Altenpflegehilfe in Stuttgart).


Der größere Teil der Ausbildung findet aber in einer Praxisstelle statt. Am Anfang der Ausbildung wählen Sie eine Ausbildungseinrichtung aus den Bereichen Krankenpflege, Kinderkrankenpflege oder Altenpflege, z. B. ein Pflegeheim oder ambulanter Pflegedienst des Wohlfahrtswerks. Mit dieser Einrichtung schließen Sie einen Ausbildungsvertrag. Hier erfolgt der überwiegende Teil der praktischen Ausbildung, Sie erhalten jedoch auch Praxiserfahrung in den jeweils anderen Bereichen.

Pflege, Betreuung und Beratung älterer Menschen, zum Beispiel Unterstützung bei der Körperpflege oder beim Essen, Durchführung ärztlicher Verordnungen, Tagesgestaltung, Gesprächsführung und vieles mehr.

Die ersten zwei Ausbildungsjahre erfolgt die generalistische Ausbildung. Im dritten Ausbildungsjahr wird entweder die generalistische Ausbildung fortgesetzt oder es erfolgt eine Spezialisierung auf den Bereich der Praxisstelle, z.B. die Altenpflege.

In der Regel 1. Oktober, manche Schulen bieten auch einen Einstieg zum 1. April an.

  • Spannende Themen aus verschiedenen Bereichen, wie Pflege, Medizin, Psychologie, Soziologie, Pharmazie oder Gerontologie
  • Persönliche Begleitung und Praxisanleitung im Arbeitsalltag
  • Spannende Events für Auszubildende
  • 28 Tage Urlaub pro Kalenderjahr
  • Schülerausweis
  • Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen
  • Zusätzliche Altersvorsorge durch den Arbeitgeber
  • Eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung (Stand April 2021)
    1. Ausbildungsjahr ca. 1.212 Euro
    2. Ausbildungsjahr ca. 1.313 Euro
    3. Ausbildungsjahr ca. 1.464 Euro

Mittlere Reife, Abitur oder Hauptschulabschluss plus Ausbildung Altenpflegehelfer

Staatliche Anerkennung als examinierter Altenpfleger bzw. examinierte Altenpflegerin oder staatliche Anerkennung als Pflegefachfrau bzw. Pflegefachmann

Beispielsweise zur Wohnbereichsleitung, Pflegedienstleitung, Praxisanleitung oder Fachkraft für Gerontopsychiatrie

Azubi Event 2019 in Tripsdrill

Beim Azubi-Event in Tripsdrill vom 10. bis 11.Oktober 2019 waren 28 Auszubildende aus zehn Einrichtungen dabei. Bei dem besonderen Ausflug mit der Zentralen Praxisanleitung erlebten die Azubis viel Action, Spaß und Gemeinschaft und nahmen hilfreichen Input zum Thema „Glück“ im Arbeitsalltag mit.

Unser Flyer zum Download

Ausbildungsplatz Pflege und Betreuung finden

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) zum 1. April 2023

Vollzeit Haus an der Steinlach Details

Ausbildung zum Altenpflegehelfer (m/w/d)

Vollzeit Haus Heckengäu Details

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) zum 1. Oktober 2022

Vollzeit Ludwigstift Details

Duales Studium - Angewandte Gesundheits- und Pflegewissenschaften (m/w/d) zum 1. Oktober 2022

Vollzeit Altenburgheim Details

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) zum 1. Oktober 2022

Vollzeit Haus am Fleinsbach Details

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) zum 1. Oktober 2022

Vollzeit Altenburgheim Details

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) zum 1. Oktober 2022

Vollzeit Jakob-Sigle-Heim Details

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) zum 1. Oktober 2022

Vollzeit Haus im Park Details

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) zum 1. Oktober 2022

Vollzeit Haus am Weinberg Details

Kontakt

Personalabteilung